allinformatix – Gründer ergattern den 1. Platz auf der StartupCon 2016 in der Kölner LANXESS arena

allinformatix – Gründer ergattern den 1. Platz auf der StartupCon 2016 in der Kölner LANXESS arena

eingetragen in: Event, Existenzgründung, Messe, technology | 0

Mit großer Aufmerksamkeit und hoher Besucher Zahl wurde die StartupCon 2016 in Köln von 500 Start-ups, 300 Aussteller und 150 Speaker verfolgt. Ein gelungener Tag war es für das junge Start-up allinformatix, die nach einem sehr erfolgreichen Pitch gleich den ersten Platz belegten.

Seit März 2014 arbeiten Fehmi M’Barek und Roghmal Alami aus Mönchengladbach gemeinsam an Ihrer Idee allinformatix und wollen damit den privaten Haushalten helfen Kosten zu sparen, wenn es um die Beseitigung von Computerproblemen geht! Konzeptionell hatte Fehmi M’Barek 2010 schon die Idee ausgearbeitet. Die Lösung lag darin, den schon lange für die Industrie geltenden IT-Standart „ITIL“ in angepasster Form für die IT der privaten Haushalte bereitzustellen.

Gemeinsam verfolgen Sie das Ziel, durch die Entwicklung eines automatisierten Dienstes auftretende Computerstörungen zu beheben. allinformatix bietet für den deutschsprachigen Raum eine innovative Plattform an, der eine vereinfachte Handhabung von Computer-Endgeräten anbietet und eine sofortige Fehlerbehebung mittels eines intelligenten Dienstes (AUTOMATIX) ermöglicht.

Es ist der Flat Service für den Computer. Einmal installiert spart es Zeit und Ärger. Einzigartig ist das Geschäftsmodell, weil es derzeit keinen vergleichbaren Service gibt, wo ein Kunde bei Computerstörungen sofort professionelle Hilfe von einem durchdachten automatisierten Dienst erhält. Mit diesem Konzept möchten Sie den bewährten Industriestandard ITIL, in die privaten Haushalte bringen, was derzeit einzigartig ist.

allinformatix - StartupCon2016

Mönchengladbacher Gründer belegen den ersten Platz bei der StartupCon in Köln

Die allinformatix-Gründer Fehmi M’Barek und Roghmal Alami zeigten sich beim StartupCon Pitch in Köln und belegten beim Hackathon den ersten Platz. Nach der Qualifikation, zeigten sich am Donnerstagabend den 27. Oktober, 3 Start-ups im Finale des StartupCon Pitches. Neben allinformatix konnten sich „Skills4School“ und „Cognigy“ durchsetzen. In der LANXESS arena pitchten die Gründer der drei besten Start-ups und stellten sich danach noch einmal im Interview auf der Hauptbühne vor.

Um 19:15 Uhr am Donnerstagabend startete das Event mit dem Pitch von allinformatix-Gründer Fehmi M’Barek und Roghmal Alami. Seit August 2016 steht der Prototyp, und nennt sich automatix. Anfang nächsten Jahres soll die Beta-Version auf den Markt gebracht werden. Mit dieser Start-up Idee und einem überzeugenden Pitch schaffte es das Team von allinformatix nicht nur die IT-Experten in der Jury von Ihrem Konzept zu überzeugen, sondern auch die zahlreichen Zuschauer und Investoren.

Kommentar verfassen