Get up – Start up! – Mein eigener Chef werden, aber wie?

Get up – Start up! – Mein eigener Chef werden, aber wie?

eingetragen in: Existenzgründung, Quotes | 0

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob die Selbstständigkeit eine Karriereoption für Sie ist?
Sie mit Ihrer Existenzgründung einen Mehrwert schaffen?
Ihre Unternehmensidee markttauglich ist?

Die Hochschule Niederrhein hat in Kooperation der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen sowie des Projektes „Peer Tutoring und Studienverlaufsberatung“ eine Anlaufstelle rund um das Thema Existenzgründung geschaffen. Das Angebot richtet sich an alle eingeschriebenen Studierenden, Alumni und Mitarbeiter.

Angebote zur Gründungsunterstützung

Informationsbereitstellung und erste Anlaufstelle
Gründungs- und Expertennetzwerk
Weiterbildungsangebote, Vorträge und Workshops

Existenzgründertag Get up – Start up
Get up – Start up! Mein eigener Chef werden, aber wie?

Donnerstag, 12.05.2016, 12-17 Uhr – Campus Mönchengladbach

Programmübersicht Mönchengladbach

Detailiertere Infos zum Programm:

Fachvorträge am 12.05.2016 (Mönchengladbach)

Fachvortrag I: Hilfe, es geht los … hands on! Nach dem Businessplan ist vor dem Businessplan: Die strategisch wichtige Startphase bis zum ersten Mitarbeiter.

Referenten: Michael Huyeng, Alexander Flüchter, RINKE connect GmbH

Fachvortrag II: Existenzgründung 2016: Wie finde ich meine Nische?

Der Vortrag befaßt sich mit dem Thema, wie man die Idee erfolgreich am Markt etabliert. Wem bietet man wo, mit welchen Mitteln, in welchem Radius, wann, was für wieviel an? Teilnehmer erhalten praktische Tipps zur Entwicklung einer eigenen „Nischen-Strategie“

Referentin: Lisa Henke, dbt- das-Berater-Team

Fachvortrag III: NEOSTARTER – Inkubator und Co-Working Space für die Gründer von morgen.

Referent: Roghmal Alami, Alami Company

get-up-start-up-2016-neostarter-alami-company-co-working-mönchengladbach

Kommentar verfassen